Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

23. Februar 2018

Ansprüche eines Kommissionsagenten auf Buchauszug und Handelsvertreterausgleich

Abgelegt unter: Handelsvertreter — Tags:, , — anwalt @ 14:17

Auch einem Kommissionsagenten steht grundsätzlich ein Anspruch auf Erteilung eines Buchauszuges nach § 87c Abs. 2 HGB analog sowie ein Anspruch auf Handelsvertreterausgleich nach § 89b HGB analog zu (OLG München, Urteil vom 20.12.2017 - 7 U 260/17).

Rechtsanwaltskanzlei Henning Schröder
Hannover / Hildesheim
anwalt@rakanzlei-hs.de

12. Oktober 2015

Keine Haftung des Kommissionärs für Mistrades

Abgelegt unter: Handelsrecht — Tags:, , , — anwalt @ 09:10

Nach § 384 Abs. 3 HGB haftet der Kommissionär dem Kommittenten, wenn der bei Ausführung des Geschäfts den Dritten nicht namhaft macht. Das gilt allerdings trotz des weiten Wortlauts dieser Vorschrift für Wertpapiergeschäfte nicht, wenn das abgeschlossene Geschäft wegen fehlender Marktgerechtigkeit aufgehoben wird (sog. Mistrade) (BGH, Urteil vom 23.06.2015 - XI ZR 386/13).

Rechtsanwaltskanzlei Henning Schröder
Hildesheimer Str. 25
30169 Hannover
Tel. 0511 600 77 87
Fax 0511 600 77 88
anwalt@rakanzlei-hs.de
www.wirtschaftsrecht-hannover.de
www.wirtschaftsmediator-hannover.de

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )