Irreführende Firmierung “Not und Elend”

Ein Unternehmen, das als Gegenstand den Betrieb von Spielhallen, die Gastronomie und den Lebensmittelhandel hat, kann nicht als “Not & Elend GmbH” in das Handelsregister eingetragen werden. Die Firma ist irreführend (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 12.08.2019 - I- 3 Wx 26/19).

Rechtsanwaltskanzlei Henning Schröder
Hannover / Hildesheim
anwalt@rakanzlei-hs.de

Einen Kommentar schreiben