Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

23. Februar 2019

Kein Auskunftsanspruch eines ausgeschiendenen Mitglieds einer Genossenschaft

Abgelegt unter: Aktiengesellschaft — Tags:, , — anwalt @ 12:13

Ein aus einer Genossenschaft ausgeschiedenes Mitglied hat keinen Anspruch auf Einsicht in den Jahresabschluss der Genossenschaft oder auf Einsichtnahme in den Prüfungsbericht des Genossenschaftsverbandes (OLG Schleswig, Urteil vom 05.09.2018 - 9 U 43/18).

Rechtsanwaltskanzlei Henning Schröder
Hannover / Hildesheim
anwalt@rakanzlei-hs.de

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )